ein etwas anderer Samstag

02.02.2013

Ich musste mit dem kleinen Mann zum Tierarzt und Einkaufen. Dabei hat man doch einiges Erleben können...

Unsere gute Frau Dr. Franz kennt ja Quincy schon. Wir waren einfach nur zur Kontrolle und zur Wurmkurabholung da, also nix besonders. Naja beim Zähne anschauen, waren wir kein Mann. Fast ängstlich wurde sich es an die Mutti geworden. Aber nach gutem "Zureden" und Kraulen von drei Frauen (Tierärztin, Helferin und ich) hatte man sich schnell entspannt.

Mit 6 Monaten, 14,7 kg und einer Höhe von cm, ist Quincy Quizmaster kern gesund und Wurmfrei ;-)

Nach einem kurzen Abstecher bei meinen Eltern ging es auch schon in dem Baumarkt, meine vierbeinigen Freunde müssen auch ab und an Futtern...

 

Am Baumarkt angekommen habe ich Quincy ausgepackt. Die erste Hürde liess auch nich lange auf sich warten: So eine böser, großer und lauter Einkaufswagen.

Hürde Nummer zwei: Wahnsinns Beeindruckend so ein Baumarkt. Und Hürde Nummer drei & vier waren: ohhhrrrrr soviel Knabber- und Spielzeug.

 

Nach dem  der Kleene sich an die ganz Situation "gewöhnt" hatte, lief es alles ganz locker. War richtig stolz auf den kleinen Dude und eine Wiederholung wird es bestimmt auch noch geben.

 

Aber das war noch nicht alles.

Quincy durfte und dann eher musst in einem Karton schlafen. Er ging super gern in seinen Schlafkarton. Doch leider wächst so eine Pappkiste nicht mir :-/

Nach einer kleiner Hilferufaktion über Facebook, hat mir mein Vorsitzender ein ausreichend großes Leihbett mitgebracht. Jetzt muss Quincy nicht mehr wie ein Fragezeichen schlafen und hat genügend Platz. Vielen Dank.

 

Achja ab halb zwei hieß es dann auch wieder ab nach Kleinmokritz zum Reithallentraining. Bin doch immer wieder begeistert, wie toll Aischa mitmacht. Schade, dass sie es nicht mehr auf Turnieren zeigen wollte. Dennich macht das Training unwahrscheinlich viel Spaß mit ihr.

JA auch Mimi war mal wieder mit dabei und sie war soooo gut drauf. Als wäre um 10 Jahre jünger geworden, ist sie durch die Halle getobt. Katrin hat dann noch mit ihr etwas Rentneragilty betrieben. :-D

Naja Quincy ist ein Thema für sich ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0